DIREKTE UNTERSTÜTZUNG 0039 0434 516332

Abwasser aus der Herstellung von Arzneimitteln

By 15 September 2016case, healthcare, pcr

Der Kunde
Die in der Mitte Deutschlands gelegene Niederlassung eines multinationalen Pharmaunternehmens stellt ein Anästhetikum her mit 2,6-Diisopropylphenol (Wirkstoff A) und ein antivirales Medikament (Wirkstoff B) bestehend aus Natriumchlorid, Zitronensäure und Natriumsäurephosphat.
Spuren dieser Produkte sind im Abwasser aus den Reinigungsverfahren der Reaktoren enthalten.

Die Herausforderung
Die Mischung beider aufzuarbeitender Abwasserströme enthält einen hohen Anteil an Schwebstoffen, Ammoniak, Schwermetallen und Chloriden, einen über 100,000 mg/l gelegenen CSB (chemischer Sauerstoffbedarf) und einen sauren pH-Wert

Die Lösung

Der bei dem Kunden eingesetzte Verdampfer vom Typ EVALED® PC R500v3 ist das Herzstück der Abwasseraufbereitung. Bei dem Gerät handelt es sich um einen Vakuum-Verdampfer mit Wärmepumpe und Schabersystem im Kessel. Die Anlage hat eine Destillatleistung von ca. 500 Litern pro Tag.
Die Verdampferanlage ist aus SAF2507 gefertigt, einem Superduplex-Edelstahl, welcher den korrosiven Bestandteilen im Abwasser wie z.B. Chlorid, standhält. Die Betriebstemperatur beträgt ca. 35°C und der Druck in der Siedekammer beträgt ca. 5kPa.

Beide Abwasserströme gelangen zwecks Mischung in einen Absetzbehälter. Die Mischung wird dann in einen pH-Wert Korrekturbehälter gepumpt, in dem eine gewisse Menge an Natronlauge zu dosiert wird um den pH-Wert auf 10 einzustellen. Vorherige Tests haben gezeigt, dass ein höherer pH-Wert die Destillatqualität des Verdampfers verbessert.

Ergebnisse & Nutzen
Die Destillationsleistung der Verdampferanlage liegt konstant bei 92%.
Das bedeutet, dass mit der Verdampferanlage die zu entsorgende Abwassermenge von 100% auf nur noch 8% reduziert wurde.

Die vollständige Analyse des Destillates ist der folgenden Tabelle zu entnehmen. Da das Destillat den örtlichen Einleitbestimmungen entspricht, kann es jetzt in die Kanalisation abgeleitet werden.

Parameter U.M. Abwässer Destillate
pH 5.6 7.5
Schwebstoffe mg/l 7764 7.5
Feststoffe bei 105°C % 6.94 <1
Leitfähigkeit µS/cm < 10,000 7.1
CSB mg/l < 100,000 413
Chloride mg/l < 3,000 <10
Ammoniak NH4+ mg/l 200 7.2
Schwermetalle mg/l 20 <0.5
Wirkstoff A mg/l 5000 0.1187
Wirkstoff B mg/l 5000 0.069

Der Kunde hat die Kosten für die Abwasserentsorgung erheblich reduziert und er konnte den örtlichen Behörden und der Ortsgemeinde seine engagierte und Haltung im Hinblick auf einen verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt nachweisen.